Wer bin ich?

Ich heiße Johannes Nieke und wurde 1997 im schönen Berlin geboren. Neben meinem Studium an der Universität Potsdam fotografiere ich gerne und bearbeite meine Bilder. Seit 2016 teile ich meine Arbeit auf meiner eigenen Webseite, die ursprünglich als Plattform für meinen Abiturjahrgang gestartet ist. Wo auch immer ich unterwegs bin, halte ich nach neuen Motiven Ausschau und interessiere mich dabei vor allem für Stadtansichten und verlassene Orte.


Was? Wann? Wo?

Melanchthon-Gymnasium

Von 2010 bis 2016 verbrachte ich hier die erlebnis- und lehrreiche zweite Hälfte meiner Schulzeit, die ich im Juli 2016 mit dem Abitur abschloss.

Im letzten Jahr an dieser Schule legte ich auch den Grundstein meiner Webseite johannes-nieke.com (damals noch johannes-nieke.de).


Universität Potsdam

2016 nahm ich an der jungen Brandenburger Uni mein Lehramtsstudium in den Fächern Biologie und Deutsch auf. Die Hochschule der Landeshauptstadt existiert zwar erst seit 1991, doch gerade die Lehrer_innenausbildung hat einen hervorragenden Ruf, der sich in vielen Facetten als berechtigt erweist.


 

...hier geht's bald weiter.